Markenmagazin „DIVINE“ von DS Automobiles beim „Automotive Brand Contest“ prämiert

Montag, 11.07.2016

 

Das Kundenmagazin „DIVINE“ der französischen Premium-Automobilmarke DS Automobiles wurde beim „Automotive Brand Contest“ mit der Top-Auszeichnung „Best of Best“ in der Kategorie „Corporate Publishing“ prämiert. Der „Automotive Brand Contest“ ist ein internationaler und renommierter Designwettbewerb für Automobilhersteller.


Ausgerichtet wird der „Automotive Brand Contest“ vom Rat für Formgebung, der deutschen Marken- und Designinstanz. Die Stiftung wurde 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestags gegründet. Mit dem Wettbewerb würdigt die Jury herausragendes Produkt- und Kommunikationsdesign. Teilnehmen konnten alle Unternehmen der Automobilwirtschaft und der Zulieferindustrie, Design- und Markenagenturen sowie Importmarken. Die Preisverleihung findet am 29. September 2016 in Paris im Rahmen des Automobilsalons statt.

 

Die Jury lobt die gelungene Positionierung und herausragende Umsetzung des Magazins:


„Wenn ein etablierter Hersteller mit zwei starken Marken ein drittes Label ins Leben ruft, dann darf man gespannt sein, wie dieser Vorgang in der Kommunikation begleitet wird. PSA hat dieses Experiment gewagt und neben den Traditionslabeln Peugeot und CITROËN nun das Label DS Automobiles als dritte Marke aus der Taufe gehoben. Eine Marke, welche die französische Eleganz, Kultur und dessen Design im Luxus-Segment etablieren soll – und damit eine Lücke schließt, die von den französischen Autoherstellern seit Jahrzehnten vernachlässigt wurde ‚DIVINE‘, das Kundenmagazin, mit dem die neue Marke DS Automobiles den Kontakt zu Käufern und Interessenten aufbauen soll, schafft es auf Anhieb, die Intentionen der Macher zu visualisieren und mit Texten zu untermauern: Einerseits ist es eine Referenz in Sachen Luxus – andererseits verbirgt es nicht die Tatsache, dass Luxus gerade dabei ist, sich neue Formen zu geben. DS Automobiles: The Spirit of avant-garde? Eine interessante Frage“, heißt es in der offiziellen Begründung von Jurymitglied Jürgen Lewandowski.


Das Markenmagazin entstand in Zusammenarbeit mit der C3 Creative Code and Content GmbH, Europas führender Content Marketing Agentur. Klaus Hilger, Head of Content Unit bei C3: „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Sie ist ein weiterer Beleg für unsere journalistische Kompetenz in der Automobilbranche.“ Stephan Lützenkirchen, Direktor Kommunikation und externe Beziehungen bei der Groupe PSA in Deutschland, fügt hinzu: „‚DIVINE‘ steht für die essentiellen Werte der Marke DS Automobiles. Das Kundenmagazin unterstreicht den Markenclaim ‚Spirit of avant-garde‘."


In der aktuellen Ausgabe widmet sich „DIVINE“ der französischen Schauspielerin und Sängerin Charlotte Gainsbourg, die beruflich in Hollywood Fuß fasste. Außerdem können sich die Leser auf den mysteriösen Kriminalfall des Bestsellerautors Joël Dicker freuen, der mit dem neuen DS 4 einer heißen Spur folgt.