DS 7 CROSSBACK E-TENSE 4x4: Raffinesse und Spitzentechnologie

13. Novemeber 2019

- Mit einer lokal emissionsfreien Reichweite von 58 Kilometern (WLTP-Zyklus) sowie einem geringen Benzinverbrauch von 1,3 Litern/100 km und niedrigen CO2-Emissionen von 30 Gramm/km (WLTP-Zyklus) setzt der DS 7 CROSSBACK E-TENSE 4x4 Maßstäbe im C-SUV-Segment. Seine Systemleistung von 220 kW (300 PS) garantiert jede Menge Fahrspaß, der Allradantrieb sichert perfekte Traktion.
- Der DS 7 CROSSBACK E-TENSE 4x4 bleibt der Philosophie der Marke treu: Sein hochwertiger Innenraum besticht durch Raffinesse und gehobenen Komfort dank genarbtem Leder, Nappa-Leder oder Alcantara. Hinzu kommen Spitzentechnologien, wie das halbautonome Fahren der Stufe 2 dank DS CONNECTED PILOT und die aktive Federung DS ACTIVE SCAN SUSPENSION.
- Der Plug-in-Hybrid ist seiner Zeit voraus: Schon heute erfüllt er künftige Regularien und steht für uneingeschränkte Bewegungsfreiheit.

Ds 7 Crossback E-Tense

Als Plug-in-Hybrid eröffnet der DS 7 CROSSBACK E-TENSE 4x4 eine neue Ära. Der Antriebsstrang verbindet einen 147 kW (200 PS) starken PureTech-Benzinmotor mit zwei Elektromotoren. In Kombination mit dem Achtgang-Automatikgetriebe sowie Allradantrieb setzt der raffinierte, technologisch avantgardistische DS 7 CROSSBACK E-TENSE 4x4 Maßstäbe.

Der DS 7 CROSSBACK E-TENSE 4x4 kann bis zu 58 Kilometer weit rein elektrisch fahren. Der durchschnittliche Benzinverbrauch und die CO2-Emissionen sind mit 1,3 Liter/100 km und 30 Gramm/km (WLTP-Zyklus) äußerst gering.

 

Die in Frankreich entwickelte Technologie kommt dem raffiniertesten SUV seines Segments zugute. Der DS 7 CROSSBACK E-TENSE 4x4 wird von einem Benzinmotor mit 147 kw (200 PS) und zwei Elektromotoren mit vorne 81 kW (110 PS) und hinten 82 kW (112 PS) angetrieben. Die Kraftübertragung übernimmt das Achtgang-Automatikgetriebe EAT8. Daraus ergibt sich eine maximale Systemleistung von 300 PS und ein Drehmoment von 520 Nm. Zusätzlich verfügt der SUV über Allradantrieb. Der DS 7 CROSSBACK E-TENSE 4x4 beschleunigt in 5,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht die 1.000 Meter-Marke aus dem Stand nach 25,9 Sekunden.

Der Fahrer kann zwischen vier Fahrmodi wählen: Im rein elektrischen Zero-Emission-Modus fährt der DS 7 CROSSBACK E-TENSE 4x4 dank 13,2 kWh-Batterie lokal emissionsfrei, bis zu 135 km/h schnell und bis zu 58 Kilometer weit (WLTP-Zyklus). Darüber hinaus stehen Hybridmodus, Sportmodus und Allradmodus zur Auswahl.

 

Die Batterie des DS 7 CROSSBACK E-TENSE 4x4 kann über eine DS Wallbox mit 32 A innerhalb von zwei Stunden aufgeladen werden. Die Erfahrungen von DS Automobiles aus der FIA Formel E-Meisterschaft kommen dem SUV zugute: Das leistungsstarke System zur Rekuperation steuert das Nachladen der Batterie in den Verzögerungs- und Bremsphasen und erhöht die Reichweite.

Dank optimalem Einbau von Motoren und Batterie überzeugt der DS 7 CROSSBACK E-TENSE 4x4 mit einem Raumangebot, das mit dem eines Modells mit Verbrennungsmotor identisch ist. Den Innenraum zieren zudem edle Materialien wie Alcantara, genarbtes Leder, Nappa-Leder, Perlenstickereien aus der Haute Couture und die Guillochieren-Verzierung Clous de Paris.

 

Der DS 7 CROSSBACK E-TENSE 4x4 wird in der neuen Karosserielackierung Cristal Pearl und der DS Inspiration Rivoli in Galet-Grau angeboten.

 

Zum technologisch avantgardistischen Charakter des DS 7 CROSSBACK E-TENSE 4x4 tragen auch die innovativen Fahrassistenzsysteme bei: das halbautonome Fahren der Stufe 2 (DS CONNECTED PILOT), die aktive Federung (DS ACTIVE SCAN SUSPENSION) sowie der automatische Parkassistent (DS PARK PILOT, ab dem zweiten Halbjahr 2020 erhältlich) und die Sicherheitstechnologien (DS SAFETY).

Verbrauchs- und Emissionswerte:
DS 7 CROSSBACK E-TENSE 4x4 (Systemleistung: 220 kW/300 PS): Kraftstoffverbrauch gewichtet, kombiniert: 1,6 l/100 km; Energieverbrauch* gewichtet, kombiniert: 17,4 kWh/100 km; CO₂-Emission gewichtet, kombiniert: 36 g/km, Reichweite 52* km; CO₂-Effizienzklasse: A+


Die Kraftstoffverbrauchs- und CO₂-Emissionswerte wurden nach der neu eingeführten „Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure“ (WLTP) ermittelt. Aufgrund der realistischeren Prüfbedingungen fallen diese häufig höher aus als die nach NEFZ gemessenen Werte. Um die Vergleichbarkeit mit den nach dem bisherigen Prüfverfahren (NEFZ) gemessenen Fahrzeugen zu wahren, werden hier die entsprechend den geltenden Vorschriften korreliert zurückgerechneten Werte nach NEFZ-Standard ausgewiesen. Bitte beachten Sie, dass für die Bemessung von Steuern und ggf. anderen fahrzeugbezogenen Abgaben ab dem 1. September 2018 die nach WLTP ermittelten Werte als Berechnungsgrundlage herangezogen werden. Daher können für die Bemessung solcher Steuern und Abgaben andere Werte als die hier angegebenen gelten. Bitte wenden Sie sich an Ihren Vertragspartner, um die individuellen CO₂-Emissionen nach WLTP für Ihr Fahrzeug zu erfahren, die für Ihre Kfz-Steuer herangezogen werden.

 

* Der Energieverbrauchswert und die Reichweite wurden gemäß WLTP (Worldwide harmonised Light vehicle Test Procedure) ermittelt. In Abhängigkeit von individueller Fahrweise, Temperatur, Straßenverhältnissen, Zuladung bzw. Nutzung von Klimaanlage oder Heizung kann sich die Reichweite deutlich reduzieren.

 

Die Angaben für Verbrauch und Emissionen beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein zu Vergleichszwecken der einzelnen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen für ein umweltfreundliches Fahren und eine optimale Nutzung Ihres Fahrzeugs erhalten Sie auf DSautomobiles.de.

 

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem “Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen” entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen kostenlos erhältlich ist oder über www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Weitere Informationen über Kraftstoffverbrauch, CO₂-Emissionen, Stromverbrauch und die Energielabel i. S. d. Pkw-EnVKV finden Sie hier.