Kulinarische Reise mit Spitzenkoch & DS Markenbotschafter Otto Koch

Dienstag, 07. September 2021

• Perfektes Match: Spitzengourmet Otto Koch ist DS Markenbotschafter
• Kulinarische Ausfahrt: Otto Koch lädt auf eine kulinarische Reise mit seinem DS 7 Crossback ein
• Innovatives Konzept: In seinem umgebauten Wohnhaus bekocht der Spitzengourmet in intimem Ambiente seine Gäste

Rüsselsheim. Spitzenkoch und DS Markenbotschafter Otto Koch lädt auf eine kulinarische Reise in sein umgebautes Elternhaus ein. Hier hat der hochklassige Gourmet in Corona-Zeiten den zweiten Stock seines Privathauses zu einem sehr intimen Restaurant umgebaut und präsentiert ein extra für DS kreiertes Menü: innovativ, französisch und elegant. Otto Koch fährt einen Artense-Grauen DS 7 Crossback und pflegt auch sonst viele Verbindungen zu Frankreich und DS. Auch die DS Club Privilège Mitglieder profitieren von der exklusiven Partnerschaft.

DS Automobiles trifft Markenbotschafter Otto Koch in München in der Nähe vom Opernplatz, an der oberbayrischen Landesregierung. Der hochklassige Gourmet ist Markenbotschafter der jungen Pariser Premium-Marke, die für Ästhetik und Eleganz im Automobilbereich steht und eine besondere Beziehung zur Haute Gastronomie pflegt. Otto Koch steht als bekannter, ehemaliger Fernsehkoch für Kochkunst auf höchstem Niveau, erkochte sich mehrere Michelin Sterne in verschiedenen Restaurants und unterrichtet in seiner eigenen Kochschule (École Culinaire) in München.


Der Spitzenkoch nutzt seinen DS 7 Crossback für sämtliche Cateringfahrten in und um München und fühlt sich auch sonst der Marke sehr verbunden. Er zeigt stolz ein Bild seiner wichtigsten Ausbildungsstätte in Frankreich, „L'Oasis". Auch sie ist offizieller Partner von DS Automobiles und beherbergt einen Kristall-Grauen DS 9. Seinem damaligen Mentor Jean-Marie Meulien im Restaurant L'Oasis verdankt er einen Großteil seines Wissens.

Otto Koch nimmt uns zu seinem Privathaus nach Gröbenzell mit, kurz außerhalb vor der Toren Münchens. Dort hat er im letzten Jahr etwas ganz Besonderes geschaffen: Der sympathische Gastgeber hat in seinem Elternhaus, in dem er seit seinem 2. Lebensjahr wohnt, einen spannenden Schritt gewagt und ein gesamtes Stockwerk in ein sehr privates Restaurant umgebaut. Mit viel Charme, besonderer Authentizität und einer ganz persönlichen Note.


Bisher sind die Gäste lediglich durch Mund-zu-Mund-Propaganda auf diese exklusive Möglichkeit aufmerksam geworden − ob privates Dinner als Paar, Geschäftsessen für exklusive Kunden oder ein Abend mit Freunden. Otto Koch erzählt großzügig von Familie, vergangenen Tagen beim „ARD Buffet" und seinem ersten Michelin Stern 1976.


Für DS hat der Gourmet ein ganz besonderes Menü gezaubert. Es sollte zu DS passen: kreativ, französisch, elegant und inspiriert von der ursprünglichen Göttin, la Déesse, sein – einfach innovativ. Otto Koch präsentiert eine Abwandlung des klassischen französischen Desserts Oeuf à la neige (Ei im Schnee). Dieses Dessert wurde uminterpretiert zu einer Vorspeise aus Eischaum und Kaviar. Gebettet wird der luftige Traum auf Crème fraîche mit Joghurt & Champagner. Gang zwei ist Otto Kochs „Signature Dish“, seine Spezialität: Rindermark mit Kartoffelpüree und schwarzem Trüffel. Gang drei verspricht eine weitere Gaumenfreude: „Lotte-Macchiato“, eine Fisch-Pilz-Suppe mit Milchschaum und einem Fisch namens Lotte.


Otto Koch nutzt seine neugeschaffenen Möglichkeiten für Küchenpartys, Weiterbildungen, Koch-Filme, VIPs, geschäftliche Veranstaltungen. Hier dürfen sich die Besucher nicht wie Gäste fühlen, sondern wie Freunde, was dieses private Restaurant so faszinierend macht.


Auch die DS Club Privilège Mitglieder profitieren von der exklusiven Partnerschaft mit dem Spitzenkoch: Egal ob Champagner (Cuvée Otto Koch) oder einzigartige Genuss-Abende, Otto Koch begeistert die DS Kundinnen und Kunden mit besonderer Kulinarik.


Mehr Infos zu Otto Koch unter: www.ottokoch.com