Paris, die Stadt der vielen Gesichter: Folge 3

Wir haben Paris von oben bewundert und sind eingetaucht in das aufregende Zentrum der Stadt. Nach einer Reise durch das multikulturelle 15. Arrondissement und prächtige 1. Arrondissement lädt DS Automobiles Sie nun ein, eine beschaulichere, ländlichere Seite von Paris zu entdecken.

Ein Rendezvous mit dem Landleben in Paris

Dass Paris aus dem Zusammenschluss verschiedener Dörfer entstanden ist, wissen Sie bereits. Auf der Erhebung des 20. Arrondissement Charonne liegt die Campagne à Paris, eine Wohnsiedlung mit etwa hundert Häusern, gepflasterten Straßen und einem beinahe ländlichen Charme. Einst ein Stadtteil, das die Arbeiterklasse beherbergte, bietet es heutzutage eine attraktive Wohnlage für den gehobenen Anspruch. Mit seinen Backsteinhäusern, Gärten und grünen Fassaden ist es ein idealer Ort für einen Spaziergang.

Auch das Viertel Mouzaïa im benachbarten 19. Arrondissement ist ein bemerkenswerter Ort mit ähnlicher Kulisse und Geschichte. Läuft man an den originell gestalteten Villen vorbei durch die gepflasterten, begrünten Straßen, fühlt man sich wie in einem Dorf auf dem Land, fernab der Metropole.

Da sich diese beiden Stadtteile im höher gelegenen Teil von Paris befinden, sollten Sie sich mit gutem Schuhwerk rüsten und auf viele Treppen und steile Straßen einstellen.

 

Geschäfte werden Sie hier vergeblich suchen - so wird die idyllische Ruhe der beiden beschaulichen Viertel bewahrt. Um Geschäfte oder Restaurants zu finden, müssen Sie ein wenig laufen. Zu Fuß brauchen Sie genau 20 Minuten von der Campagne à Paris und dem Mouzaïa-Viertel, um einen Ort der Pariser Popkultur zu erreichen, dem Haus La Bellevilloise. Es wurde Ende des 19. Jahrhunderts von einer Handvoll Arbeiter gegründet wurde, um allen den Zugang zur Kultur zu ermöglichen. Bis heute ist es ein Ort der Kunst und Kultur mit festlicher Atmosphäre. In der Halle aux Oliviers, einem 250 m² großen, begrünten Festsaal, können Sie beim Essen Konzerte genießen. Im Forum finden Ausstellungen, Designermärkte und Weinmessen statt und von der 60 m² großen, begrünten Terrasse aus können Sie Paris überblicken.