WEBSERIEN – HINTER DEN KULISSEN VON DS AUTOMOBILES

08. April 2020

DS Automobiles lädt Fans, Kunden und Interessierte in zwei Videoserien online dazu ein, hinter die Kulissen des DS DESIGN STUDIO PARIS zu blicken, um mitzuerleben, wie ein Modell der französischen Premium-Marke entsteht. 

Nach „CONFIDENCE The art of the senses“, das die Geheimnisse des DS DESIGN STUDIO PARIS enthüllte, öffnet sich die Marke nun noch weiter für alle Interessierten mit zwei einzigartigen Videoserien, die während des Lockdowns in Frankreich entstanden sind.

 

Die erste Webserie stellt 15 Personen vor, die an der Konzeption, Entwicklung und Vermarktung eines neuen Produkts beteiligt sind. Diese Experten haben sich selbst gefilmt, um ihre Arbeit und die Herausforderungen, vor die sie in der aktuellen Situation gestellt werden, zu erklären. Von der Produktskizze bis hin zur Kundensicht, über Design, Konstruktion, Bau und Vertrieb, veranschaulichen die DS Experten ihre Arbeit in kurzen Videos, die auf den Social Media-Kanälen von DS Automobiles veröffentlicht werden.

 

Eine zweite Videoserie gibt allen Interessierten unter dem Titel „Did you know?“ die Möglichkeit, sich über bisher eher wenig bekannte Fakten zu Produkten und Services von DS Automobiles zu informieren.

WEBSERIEN – HINTER DEN KULISSEN VON DS AUTOMOBILES

Die ersten Inhalte stehen seit Freitag, dem 3. April, online zur Verfügung.

Facebook: https://www.facebook.com/DSGermany

Instagram: https://www.instagram.com/ds.de/

Youtube: https://www.youtube.de/user/DS

 

„Wie alle stehen auch wir in dieser schwierigen Zeit vor neuen Herausforderungen. Daher hatten wir die Idee, unsere tägliche Arbeit mit unseren Followern in den sozialen Medien zu teilen. Unsere Videos ermöglichen es nun jedem, mehr über die einzelnen Schritte zu erfahren, die die Entstehung und Vermarktung eines Fahrzeugs ausmachen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von DS Automobiles hatten viel Freude daran, Einblicke in ihren Alltag zu geben. Es ist eine neue Art zu zeigen, dass wir weiterhin mit unseren Kundinnen und Kunden in Kontakt sind.“

Bastien Schupp, Direktor Marketing und Kommunikation DS Automobiles