VERBRAUCH IM BETRIEB (4)

Um seine Kunden besser zu informieren, bietet DS Automobiles als Marke des PSA-Konzerns Einblick in eine unabhängige und zertifizierte Verbrauchsmessung seiner Fahrzeuge unter Realbedingungen (zur Bestimmung der Abgasemissionen und des Kraftstoffverbrauchs) an.

Dazu hat die PSA-Gruppe in Partnerschaft mit den Nichtregierungsorganisationen "Transport and Environment" (T&E)¹ und "France Nature Environnement" (FNE)² gemeinsam ein Messverfahren für den Verbrauch unter Realbedingungen ausgearbeitet, welches von der unabhängigen, international anerkannten Organisation „Bureau Veritas“ ³ bestätigt wurde.

 

Dieses Testverfahren sieht Messungen des Realverbrauchs von Fahrzeugen auf einer Beispielstrecke von 92,3 km vor, die Stadt, Landstraße und Autobahn umfasst. Die Fahrzeuge fahren in echtem Verkehr unter üblichen Bedingungen mit mehreren Fahrgästen und Gepäck an Bord. Die Klimaanlage oder die Heizung werden ebenfalls beansprucht. Die Straßen verfügen über Höhenunterschiede, die den üblichen Bedingungen entsprechen. Das Verfahren basiert auf dem Projekt RDE „Real Driving Emissions“ der Europäischen Union. Die Verbrauchswerte⁴ werden dabei mit einem tragbaren Emissionsmessgerät gemessen, das am Fahrzeug angebracht wird. Bureau Veritas prüft die Durchführung der Tests sowie die Bewertung der Testergebnisse⁴ und attestiert die Richtigkeit der Messungen⁴. Alle Angaben zu bisher getesteten Fahrzeugen finden Sie unten.  Ziel dieser Maßnahme: eine transparente Kommunikation der PSA-Gruppe gegenüber seinen Kunden.

¹ Europäischer Umweltverein mit Schwerpunkt auf der Einrichtung einer Politik für nachhaltiges Transportwesen
² Französischer Verband von Natur- und Umweltschutzvereinen
³ Internationales Zertifizierungsunternehmen für Inspektion, Zertifizierung und Laborversuche
Die bekannt gegebenen Zahlen ersetzen nicht die Angaben nach Maßgabe der PKW-Energie-Kennzeichnungsverordnung und können nicht mit ihnen verglichen werden können. Sie basieren auf Hypothesen und Bedingungen, so dass in der Praxis erzielte Verbrauchswerte aufgrund unterschiedlicher Fahrsituationen, unterschiedlichem Fahrstil und Unterschieden zu den Testbedingungen hiervon abweichen können. Diese Angaben werden nicht Bestandteil eines Angebotes und beschreiben keine zugesicherten Eigenschaften der Fahrzeuge. Sie dienen lediglich dem Informationsinteresse über die Ergebnisse der Testresultate nach Maßgabe der oben beschriebenen Vorgaben. Das Prüfprotokoll ist auf der Website der Groupe PSA verfügbar: www.groupe-psa.com.

 

Wie hoch ist der Durchschnittsverbrauch (1) Ihres DS?

Um den Verbrauch zu schätzen, wählen Sie bitte das entsprechende Fahrzeug, das Modell, die Ausführung, die Motorisierung, das Getriebe und die Felgen aus.

Ihr Fahrzeug

Modell
    SILHOUETTE
      Ausführung
        Motorisierung
          Getriebe
            Felgen
              VERFEINERN SIE IHR SCHÄTZUNGSERGEBNIS ENTSPRECHEND IHRER NUTZUNG (2)

              (2) Geschätzter Durchschnittsverbrauch, berechnet auf Grundlage der Daten des Messprotokolls und entsprechend Ihren Angaben zu vier verschiedenen Nutzungseigenschaften verfeinert. Die angegebenen Zahlen ersetzen nicht die Angaben nach Maßgabe der PKW-Energie-Kennzeichnungsverordnung und können nicht mit ihnen verglichen werden. Die genannten Schätzwerte basieren auf den Annahmen und Bedingungen des Messprotokolls, so dass in der Praxis erzielte Verbrauchswerte aufgrund unterschiedlicher Fahrsituationen, unterschiedlichem Fahrstil und Unterschieden zu den Testbedingungen hiervon abweichen können. Diese Angaben werden nicht Bestandteil eines Angebotes und beschreiben keine zugesicherten Eigenschaften der Fahrzeuge. Sie dienen lediglich dem Informationsinteresse über die Ergebnisse der Testresultate nach Maßgabe der oben beschriebenen Vorgaben. Das Messprotokoll steht auf der Website der PSA-Gruppe zur Verfügung, www.groupe-psa.com.

              Ihr Verbrauch in Abhängigkeit von Ihrer Nutzung

              01. Bedarf

              02. Fahrten

              03. Strecke

              04. Fahrstil

              Nie

              Manchmal

              Oft

              Anzahl Fahrten*/Nutzungstag

              Durchschnittliche Länge einer Fahrt*

              KM
              Bitte geben Sie einen Zahlenwert an Ungültige Eingabe. Bitte Wert größer/gleich 1 Ungültige Eingabe. Bitte Wert größer/gleich 0,5

              * Eine Fahrt = 1 Motorstart und 1 Motorstopp (Beispiel: eine Person auf dem Rückweg von der Arbeit hält bei der Bäckerei an und fährt dann nach Hause weiter. Fahrt 1: Arbeitsplatz bis Bäckerei = 20 km. Fahrt 2: Bäckerei bis nach Hause = 1 km. Durchschnittliche Länge einer Fahrt = 10,5 km)

              Die durchschnittliche Fahrtstrecke liegt in Europa übrigens zwischen 10 und 13 km, wobei 30 % der Fahrten kürzer als 2 km und nur 10 % der Fahrten länger als 20 km sind. Alle Fahrten, auch die ganz kurzen, sind bei der Ermittlung Ihrer durchschnittlichen Fahrtstrecken zu berücksichtigen.

              Anteil Fahrtstrecken in der Stadt

              Anteil Fahrtstrecken auf der Landstraße

              Anteil Fahrtstrecken auf der Autobahn

              %
              %
              %
              Die Summe der drei Felder muss 100 % ergeben. Zulässige Werte: zwischen 0 und 100.

              Viel langsamer als die anderen Fahrzeuge

              Viel schneller als die anderen Fahrzeuge

              Sehr ruhiger Fahrstil, kein Überholen

              Sehr dynamischer Fahrstil, sehr häufiges Überholen

              (1) Die Geschwindigkeitsbegrenzungen und die Regeln der Straßenverkehrsordnung müssen in jedem Fall eingehalten werden.