HOHE KUNST: SONDEREDITION DS 3 CROSSBACK TOITS DE PARIS AB SOFORT BESTELLBAR

• Startschuss: Die limitierte Sonderedition „Toits de Paris“ ist ab sofort bestellbar
• Hommage: DS 3 Crossback Toits de Paris Sonderedition charakterisiert Pariser Dächer
• Einzigartig: Neue Dachfarbe, besondere Sitzbezüge und viele Design-Highlights


Rüsselsheim, 11. Januar 2022. Ab sofort öffnet DS Automobiles die Bestellungen für eine neue Sonderedition: den DS 3 Crossback Toits de Paris. Der französische Begriff „Toits de Paris“ beschreibt die Dächer der französischen Hauptstadt, die einen wichtigen Teil des Pariser Kulturerbes darstellen und in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts entstanden. Sie sind Symbol für den Pariser Charakter und inspirieren seit jeher eine Vielzahl von Künstlern. Der DS 3 Crossback Toits de Paris verfügt in der limitierten Sonderedition über exklusive Merkmale, darunter eine neue Dachfarbe und Innenausstattungen aus veredelten, kombinierten Textilien. Fünf Motorisierungen stehen für die Konfiguration zur Auswahl, darunter auch die vollelektrische E-Tense Version (Stromverbrauch (kombiniert)*: 16,2-15,9 kWh/100 km; Reichweite (kombiniert): 328-340 km; CO₂-Emission: 0 g/km).





Prestigeträchtige Inspiration
Die Dächer von Paris sind ein wichtiger Teil des Pariser Kulturerbes und zeugen von der Brillanz des Haussmannschen Plans, der die Stadt in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts formte. Etwa 20 Meter über den Straßen bilden die Häuser im Pariser Zentrum ein Meer aus grauen Zinkdächern, aus denen sich die schönsten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt erheben. Die Dächer von Paris haben mit ihren Farbtönen, Formen, dem Können der Dachdecker und den Geschichten, die sie unter den Dachschrägen verbergen, zahlreiche Künstler inspiriert. Maler, Dichter, Filmemacher oder Fotografen wie Paul Cézanne, Vincent Van Gogh, Gustave Caillebotte, Paul Verlaine, Jacques Prévert, François Truffaut oder Robert Doisneau haben dazu beigetragen, dass die Dächer von Paris ihr charakteristisches Prestige erhielten; so sehr, dass ein Antrag auf Aufnahme in das UNESCO-Welterbe gestellt wurde.

Design-Merkmale: Hohe Kunst
Das Äußere des Sondermodells ist dezent mit exklusiven Badges an der Front und an den Profilen versehen, die die Pariser Skyline und symbolträchtige Monumente wie den Eiffelturm, den Tour Montparnasse und Sacré-Coeur zeigen.


Der Kühlergrill weist verchromte Dachspitzen auf, die die Toits widerspiegeln. Die diamantgeschliffenen 18-Zoll-Felgen SHANGHAI harmonieren mit dem Karat-Grau des Daches und verdeutlichen das hohe Niveau der Sonderedition.


Im Innenraum präsentiert die Limitierte Edition DS 3 Crossback Toits Paris das Interieur Bastille in einem neuen Licht mit einer Dreistoffverarbeitung auf den Sitzen. Das Armaturenbrett und die Türverkleidungen sind in einer originellen basalt-schwarzen Schuppenoptik kunstfertig gearbeitet. Optional sind auch Sitze aus genarbtem Leder in basalt-schwarz erhältlich.


Die Limitierte Edition DS 3 Crossback Toits Paris verfügt über eine neue Dachfarbe in Karat-Grau, die mit einer der fünf verfügbaren Farben kombiniert werden kann: Perlmutt-Weiß, Polar-Weiß, Perla Nera-Schwarz, Artense-Grau und Kristall-Grau.

 

Hohe Ausstattung
Zu den nennenswerten Ausstattungsmerkmalen gehören die Einparkhilfe hinten, die Klimaautomatik oder die Scheibenwischer vorne mit automatischer Steuerung und Taktung sowie Sicherheitstechnologien wie die automatische Notbremsung, Front-, Seiten- und Vorhangairbags vorne und hinten, Geschwindigkeitsregler/-begrenzer und die Erkennung von Geschwindigkeitsschildern und -empfehlungen.


Vier Motorisierungen sind erhältlich:

• 100 % elektrisch E-TENSE
  - Stromverbrauch (kombiniert)*: 16,2-15,9 kWh/100 km; Reichweite (kombiniert): 328-340 km;
    CO2-Emission: 0 g/km

• Benzinmotor PureTech 130 Automatisch
  - Kraftstoffverbrauch (kombiniert)* 6,1-6,0 l/100 km; CO2-Emissionen (kombiniert) 138-136 g/km
• Dieselmotor BlueHDi 110 Manuell
  - Kraftstoffverbrauch (kombiniert)* 4,6-4,5 l/100km; CO2-Emissionen (kombiniert) 120-118 g/km
• Dieselmotor BlueHDi 130 Automatisch
  - Kraftstoffverbrauch (kombiniert)* 4,8 l/100km; CO2-Emissionen (kombiniert) 127-125 g/km


Neben Frankreich, Deutschland und weiteren europäischen Märkten, wird das Sondermodell auch in Japan und Südkorea verfügbar sein.

* Die Werte wurden nach dem realitätsnäheren Prüfverfahren WLTP (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) ermittelt, das das Prüfverfahren unter Bezugnahme auf den NEFZ (Neuer Europäischer Fahrzyklus) ersetzt.


Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst.

 

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der kostenlos über www.dat.de erhältlich ist.


Angaben gemäß den amtlichen Messverfahren.