Aktuelle COVID-19 Informationen

Mehr erfahren


DS 7 CROSSBACK E-TENSE 225 – Neuer Premium-Plug-In-Hybrid ab sofort bestellbar

28. August 2020

• Neuer DS 7 CROSSBACK E-TENSE 225 in vier Ausstattungsvarianten ab sofort bestellbar

• Dank seines Einstiegspreises profitieren Kunden je nach Version vom maximalen Umweltbonus für Plug-In-Hybride

• Neuer Antriebsstrang: Benzinmotor mit 133 kW (180 PS, 300 Nm) und Elektromotor mit 81 kW (110 PS, 320 Nm) in Kombination mit Frontantrieb und 13,2 kWh Batterie

 

DS Automobiles öffnet ab sofort die Bestellungen für den DS 7 CROSSBACK E-TENSE 225 und erweitert damit sein Angebot an elektrifizierten Antrieben. Ergänzend zum Plug-In-Hybrid DS 7 CROSSBACK E-TENSE 4x4 300 mit 220 kW (300 PS) und Allradantrieb, ist der mit Frontantrieb ausgestattete DS 7 CROSSBACK E-TENSE 225 mit bemerkenswerter Ausstattungsvielfalt ab sofort zum besonders attraktiven Preis bestellbar. So profitieren Käufer des luxuriösen Reise-Komfort-SUV vom maximalen Umweltbonus für Plug-In-Hybride.

E-Mobilität vom Weltmeister

Mit dem erst kürzlich errungenen Doppelsieg in der Formel E – damit der zweiten Doppelweltmeisterschaft in Folge – unterstreicht DS Automobiles erneut sein Know-how in puncto Elektromobilität. Die Bestellöffnung für den neuen DS 7 CROSSBACK E-TENSE 225 ist nun ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg, bis 2025 ausschließlich elektrifizierte Modelle (rein elektrische Modelle und Plug-In-Hybride) anzubieten.

 

Der DS 7 CROSSBACK E-TENSE 225 verfügt über einen 133-kW-Benzinmotor (180 PS, Abgasnorm Euro 6d) mit 300 Nm Drehmoment, der von einem 81-kW-Elektromotor (110 PS, 320 Nm) unterstützt wird und direkt am Achtgang-Automatikgetriebe ansetzt. Im rein elektrischen Modus ist eine Geschwindigkeit von bis zu 135 km/h möglich. Je nach Modus (Eco, Hybrid, Sport) werden Energieverbrauch und Leistung angepasst.

 

Die 13,2-kWh-Batterie, die sich im Boden des Fahrzeuges befindet, ermöglicht eine Reichweite von bis zu 55 km (WLTP) im rein elektrischen Modus. Die CO2-Emissionen liegen bei rund 37 g/km, der Kraftstoffverbrauch bei 1,6 l/100km (WLTP). Dank der Erfahrungen aus der Formel E vergrößert die Energierückgewinnung beim Bremsen die Reichweite.

Einfaches Laden

Der Lieferumfang bei DS Automobiles umfasst standardmäßig zwei Ladekabel: ein Mode 2 Kabel zum Laden an einer Standardhaushaltssteckdose und ein Mode 3 Kabel zum Laden des Akkus an einer Wall Box mit bis zu 7,4 kW. Dort kann der Akku in nur 1 Stunde 45 Minuten von 0 auf 100% geladen werden.

 

Alle Ladefunktionen können per App oder über den 12-Zoll-Bildschirm in der Mitte des Dashboards gesteuert werden. Es ist ebenfalls möglich, das Fahrzeug aus der Ferne zum Vorwärmen oder Klimatisieren zu programmieren oder zu starten.

Bemerkenswert komfortabel

Serienmäßig ist der DS 7 CROSSBACK E-TENSE 225 mit dem besonders intelligenten Federungssystem DS ACTIVE SCAN SUSPENSION ausgestattet. Eine Kamera hinter der Windschutzscheibe, vier Neigungssensoren und drei Beschleunigungsmesser analysieren durchgehend die Beschaffenheit der Straße und die Fahrbedingungen (Geschwindigkeit, Lenkradwinkel, Bremsen usw.). Anschließend werden die Daten direkt an einen Rechner übermittelt, der jedes Rad einzeln ansteuert und die Federungshärte kontinuierlich adaptiert. Das Ergebnis ist ein angenehmes Gleiten über die Fahrbahn, das den besonderen Fahrstil eines DS prägt.

 

Eine neue Komfortebene erreicht der DS 7 CROSSBACK E-TENSE 225 durch optimalen Schallschutz. Neben der besonderen Laufruhe des Elektromotors und dem leichten Design des Fahrgestells profitiert er von einer Doppelverglasung vorne und hinten, um Geräusche von außen zusätzlich zu minimieren.

Zum technologisch avantgardistischen Charakter des DS 7 CROSSBACK E-TENSE 225 tragen auch die weiteren innovativen Fahrassistenzsysteme bei: das halbautonome Fahren der Stufe 2 (DS CONNECTED PILOT), der automatische Parkassistent (DS PARK PILOT), die Sicherheitstechnologien (DS SAFETY) mit DS DRIVER ATTENTION MONITORING, DS NIGHT VISION sowie DS ACTIVE LED VISION. Der Fahrer hat zudem die Wahl zwischen allen bekannten DS Inspirationen sowie 19- oder 20-Zoll-Leichtmetallrädern.

 

Besonders attraktiv

Der DS 7 CROSSBACK E-TENSE 225 punktet in gewohnter DS Manier mit hochwertigsten Materialien und besonderer Finesse. Im Vergleich zum bereits bestellbaren DS 7 CROSSBACK E-TENSE 4x4 300 ist der Einstiegspreis für den DS 7 CROSSBACK E-TENSE 225 deutlich niedriger. So profitieren Kunden vom maximalen Umweltbonus für Plug-In-Hybride. Dieser beträgt seit dem 1. Juli 2020 statt der bisherigen 4.500 Euro nun 6.750 Euro für Fahrzeuge mit einem Nettolistenpreis unter 40.000 €. Zusätzlich greift der verringerte Steuersatz bei der Dienstwagenbesteuerung für Plug-In-Hybride, der nur 0,5% des Bruttolistenpreises – preisunabhängig – beträgt. Damit ist der DS 7 CROSSBACK E-TENSE 225 sowohl für Privatkunden als auch für Dienstwagenfahrer ein überaus attraktiver Begleiter.

Verbrauchs- und Emissionswerte
DS 7 CROSSBACK E-TENSE 4x2 (Systemleistung: 165 kW/225 PS): Kraftstoffverbrauch gewichtet, kombiniert: 1,7 l/100 km; Energieverbrauch* gewichtet, kombiniert: 17,5 kWh/100 km; CO₂-Emission gewichtet, kombiniert: 38 g/km, Reichweite 53* km; CO₂-Effizienzklasse: A+
DS 7 CROSSBACK E-TENSE 4x4 (Systemleistung 220 kW/300 PS): Kraftstoffverbrauch gewichtet, kombiniert: 1,6 l/100 km; Energieverbrauch* gewichtet, kombiniert: 17,4 kWh/100 km; CO₂-Emission gewichtet, kombiniert: 36 g/km, Reichweite 58* km; CO₂-Effizienzklasse A+

 

*Die Kraftstoffverbrauchs- und CO₂-Emissionswerte wurden nach der neu eingeführten „Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure“ (WLTP) ermittelt und werden zu Vergleichszwecken auch zurückgerechnet nach dem früheren NEFZ-Standard ausgewiesen. Aufgrund der realistischeren Prüfbedingungen fallen WLTP-Werte häufig höher aus als die nach NEFZ gemessenen Werte. Bitte beachten Sie, dass für die Bemessung von Steuern und ggf. anderen fahrzeugbezogenen Abgaben seit dem 1. September 2018 die nach WLTP ermittelten Werte als Berechnungsgrundlage herangezogen werden. Der Stromverbrauch und die Reichweite werden ausschließlich nach WLTP ausgewiesen und beziehen sich auf die ersten 100 Kilometer in Verbindung mit einer vollen Ladung der Batterie. Die angegebenen Reichweiten und Werte stellen einen Durchschnittswert der jeweiligen Modellreihe dar. Sie können unter Alltagsbedingungen abweichen und sind von verschiedenen Faktoren abhängig, z.B. Ausstattung, gewählten Optionen, Bereifung, Außentemperatur, persönliche Fahrweise oder Streckenbeschaffenheit.

 

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem “Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen” entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen kostenlos erhältlich ist oder über www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.


Weitere Informationen über Kraftstoffverbrauch, CO₂-Emissionen, Stromverbrauch und die Energielabel i. S. d. Pkw-EnVKV finden Sie hier.