ZUM INHALT WECHSELN

VIDEO-TUTORIALS - DIE ANLEITUNG FÜR IHR MODELL

DS 3

Entdecken Sie eine Reihe von Video-Tutorials und animierte Filmen über die Technologien des neuen DS 3, die Ihnen dabei helfen, sich mit der Ausstattung und den Funktionen Ihres Fahrzeug vertraut zu machen.
HANDBUCH
Greifen Sie online auf die Bedienungsanleitung des neuen DS 3 zu.
Alternativ können Sie auch über den Scan MyDS und die MyDS App darauf zugreifen.
VIDEO-ANLEITUNGEN
Entdecken Sie die Technologien des neuen DS 3 im Videoformat.
 
DS IRIS SYSTEM
Das DS IRIS SYSTEM* ist unser neues, ergonomisches und intuitiv bedienbares Informations-Ökosystem, das vollständig personalisiert werden kann. Es umfasst einen persönlichen Assistenten, der per Touchscreen bedient oder mithilfe der fortschrittlichen Spracherkennung gesteuert werden kann. Das DS IRIS SYSTEM versteht, was Sie sagen und führt Ihre Anweisungen aus, wann immer Sie wollen.

*je nach Version und Ausstattung
DS DRIVE ASSIST
DS DRIVE ASSIST* unterstützt den Fahrer und ermöglicht es ihm gleichzeitig, jederzeit wieder die Kontrolle über sein Fahrzeug zu übernehmen - ein großer Schritt in Richtung autonomes Fahren. Dieses innovative Assistenzsystem regelt die Geschwindigkeit und den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug und hält den neuen DS 3 durch leichte Lenkbewegungen genau dort, wo der Fahrer es in seiner Fahrspur wünscht. DS DRIVE ASSIST kontrolliert die Geschwindigkeit und Fahrtrichtung, damit Sie sicher und entspannt am Steuer sitzen können.

*je nach Version und Ausstattung
PROXIMITY KEYLESS ENTRY & START
Mit PROXIMITY KEYLESS ENTRY & START* entriegelt der neue DS 3 automatisch, wenn Sie sich in 2 Metern Entfernung befinden, und die versenkbaren Türgriffe, die sich elegant in die Fahrzeugtür einfügen, fahren aus.
Starten Sie Ihr Auto ganz einfach mit der Start/Stop-Taste. Beim Verlassen des Fahrzeugs tauchen die Türgriffe wieder ab und das Fahrzeug wird automatisch verriegelt.

*je nach Version und Ausstattung
DS MATRIX LED VISION
Die DS MATRIX LED VISION* des neuen DS 3 besteht aus 3 LED-Modulen für das Abblendlicht sowie einem MATRIX BEAM-Modul, das in 15 voneinander unabhängigen Segmente das Fernlicht steuert. Die Segmente leuchten in abhängig von der durch die Kamera am oberen Rand der Windschutzscheibe erfassten Fahrumgebung auf und schalten sich dynamisch aus und ein. Der Fahrer kann also mit Fernlicht fahren, ohne andere zu blenden: Nähert er sich zum Beispiel einem vorausfahrenden oder entgegenkommenden Fahrzeug, schaltet sich der Teil des Lichtstrahls, der das Fahrzeug treffen würde, automatisch und entsprechend seiner Bewegung ab, um es nicht zu blenden.

*je nach Version und Ausstattung
E-TENSE 100 % elektrisch
Der neue DS 3 wurde unter Verwendung innovativer Materialien auf einer neuen Fahrzeugplattform entwickelt und verfügt als E-TENSE mit 100 % elektrischen Antrieb über eine erhöhte Reichweite von bis zu 575 km. Er ist außerdem einer der leichtesten kompakten SUVs seiner Klasse. Seine Batterie kann in nur 30 Minuten bis zu 80 % aufgeladen werden - ein ideales Fahrzeug, sowohl für Kurzstrecken als auch für längere Fahrten.
E-TENSE SPEZIFISCHE VIDEO-TUTORIALS
Entdecken Sie unsere Video-Tutorials für elektrifizierten DS Modelle
 

E-REMOTE CONTROL aktivieren

Dieses Video-Tutorial erläutert, wie Sie die E-TENSE-REMOTE CONTROL über die MyDS App einrichten und aktivieren. Schritt für Schritt wird erklärt, wie Sie diese Funktion freischalten, um den Status Ihres E-TENSE Fahrzeugs jederzeit am Smartphone einsehen zu können.

E-REMOTE CONTROL

In diesem Video-Tutorial erfahren Sie, wie Sie die Funktionen der E-TENSE-REMOTE CONTROL in der MyDS App nutzen können. Entdecken Sie Schritt für Schritt, welche Einstellungen erforderlich sind, um den Status Ihres E-TENSE Fahrzeugs über das Smartphone immer im Blick zu haben: Überprüfen Sie die Reichweite und den Ladestand Ihrer Batterie, programmieren Sie den Ladevorgang oder die Vorklimatisierung Ihres Fahrzeugs aus der Ferne, zu einem beliebigen Datum und einer beliebigen Uhrzeit.

Laden zu Hause

In diesem Video erfahren Sie alles über die Lademöglichkeiten für Ihren DS E-TENSE zu Hause. Erfahren Sie, wie Sie Ihr Elektroauto an einer normalen Haushaltssteckdose, einer verstärkten Green'Up Steckdose oder einer DS Wall Box aufladen können, wie lang die Ladezeiten für jede dieser Ladelösungen sind und welche Voraussetzungen für die Verwendung der standardmäßig mitgelieferten Mode 2- und Mode 3-Ladekabel gelten.
VERBRAUCHS- UND EMISSIONSWERTE¹:
Neuer DS 3 E-TENSE Elektromotor, 115 kW (156 PS): Stromverbrauch (kombiniert): 16,4-14,2 kWh/100 km; Elektrische Reichweite kombiniert: 374-434 km, innerstädtisch: 550-612 km; CO₂-Emission: 0 g/km
Neuer DS 3 PureTech 100 Manuell (74 kW): Kraftstoffverbrauch (kombiniert) 6,2-5,3 l/100 km; CO₂-Emissionen (kombiniert) 140-120 g/km
Neuer DS 3 PureTech 130 Automatik (96 kW): Kraftstoffverbrauch (kombiniert) 6,2-5,8 l/100 km; CO₂-Emissionen (kombiniert) 147-130 g/km
Neuer DS 3 BlueHDi 130 Automatik (96 kW): Kraftstoffverbrauch (kombiniert) 5,4-4,8 l/100 km; CO₂-Emissionen (kombiniert) 142-126 g/km


¹Die Werte wurden nach dem realitätsnäheren Prüfverfahren WLTP (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) ermittelt, das das Prüfverfahren unter Bezugnahme auf den NEFZ (Neuer Europäischer Fahrzyklus) ersetzt.

Verbrauch, CO₂-Emissionen und Reichweite eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Energieausnutzung durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, die kostenlos über www.dat.de erhältlich sind.